Die Top 10 Tools für deine Webseite

Renatoo // Die Top 10 Tools für deine Webseite

Die Top 10 Tools für deine Webseite

Die Top 10 Tools für deine Webseite

Eine Webseite zu entwickeln und online zu stellen, damit ist es heutzutage nicht getan: Webseiten müssen geplant, umgesetzt, gepflegt und optimiert werden. Von Hand muss man das aber nicht alles tun: Mittlerweile gibt es ein großes Angebot an Onlinetools, das Ihnen dabei hilft.

Folgende 10 online verfügbare Tools für die Entwicklung und Betreuung stellen wir Ihnen hier vor:

Statistiken & Webservice

  • Google Analytics
  • Google Webmaster Tools

Konzeption & Entwicklung

  • LayoutIt!
  • Color Scheme Designer
  • Fake Images, Please?

Optimierung

  • W3C Validator
  • Google PageSpeed Insights
  • Screenfly

SEO & Social Media

  • Shared Count
  • Google Trends

1. Google Analytics – Statistiken

Von Traffic und Verhalten über Abbruchraten bis hin zu demografischen Daten verrät Google Analytics alles, was ein Seitenbetreiber wissen möchte. Durch die Verknüpfung mit einem AdWords-Konto können außerdem gezielt Conversions getrackt werden.

Wer Google Analytics nutzen will, sollte aber auf eine datenschutzkonforme Verwendung des Tools achten!

2. Google Webmaster Tools

Mit den Google Webmaster Tools erhält man detaillierte Informationen über die eigenen Domains. Dabei erfährt man beispielsweise, ob es Probleme beim Crawling der Webseite gibt oder ob Google manuelle Maßnahmen gegen die eigene Seite vorgenommen hat. Auch wer bestimmte Seiten aus dem Index entfernen lassen will, kann dies über die Webmaster Tools tun.